biblischer Granatapfelsalat (1)

Die kreolische Küche ist ein einzigartiges buntes Potpourri der Zutaten. Sie weckt die Lebensgeister, kitzelt angenehm in der Nase und verheißt Genuss pur: Sie ist eine Fusion aus Einflüssen der westindisch-afrikanischer sowie französischer und spanischen  Küche.

Das traditionelle kreolische Essen besteht aus verschiedenen Zutaten: dem Reis, den es, je nach Appetit, in der Form des „Piton“ oder des „gazon“ gibt. Dann folgen: Erbsen, Cari, Brèdes und schließlich die unterschiedlich gewürzten Rougails und Achards, die dem Teller seine lebhaften Farben verleihen. Mangos, Guaven, Ananas, Karambol, Grapefruit und Avocados dürfen nicht fehlen. Hibiskusblüten, Ingwer, Carrys und Tamarinde runden den Geschmack ab…

Der Abend durch die Vielfältigkeit der Insulaner wird mit Mag. Eva Fauma abwechslungsreich, erfahrungsreich und reich an Geschmackseindrücken werden.

Dauer: 4-4,5 Stunden
Mindestpersonen: 6
Maximale Personen: 14
All-In-Preis: 85 EUR pro Person
inklusive Aperitif, Getränke (Wein, Bier, Säfte, Wasser, Kaffee), soweit möglich Bio-Zutaten für ein mehrgängiges Menü und Rezepte

Anmerkung zur Buchung: Die Buchung geht direkt an den/die KursleiterIn. Sie erhalten am Anschluss an die Buchung eine automatische Bestätigung des Buchungssystems. Sollten Sie innerhalb von drei Tagen keine Email von Ihrem/Ihrer Kursleiter/in erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre/n KursleiterIn – die jeweilige Email-Adresse finden Sie auf dieser Seite unterhalb der Personenbeschreibung. Oder Sie schreiben eine Email an kueche@amgraben.at und wir werden Ihr Anliegen umgehend weiterleiten.

Sollten Sie für diesen Kochkurs einen Gutschein einlösen, bitte einzulösenden Gutscheinwert und Gutscheinnummer im Feld „Anmerkungen“ angeben.

Buchen

9. Januar 2018 18:00 Plätze frei








* = erforderliches Feld