Der „Tag der Toten“ ist eine besondere und mystische Zeit, den die Mexikaner jedes Jahr feiern. Es wird geglaubt, dass an diesen Tagen die Seelen der Verstorbenen zur Erde zurückkehren, um bei ihren Familien und Angehörigen zu sein.

Die Stimmung an diesen Feiertagen variiert zwischen Trauer und Humor, wenn sich die Angehörigen an lustige Ereignisse und Anekdoten der Verstorbenen erinnern. Eines der prominentesten Symbole von Mexikos „Dia de los Muertos“ (Tag der Toten), ist die Catrina-Figur (kleine Skelett-Statuen in formaler Bekleidung). Dies begann mit einer ausgedruckten Parodie, die sich über die mexikanischen Frauen der oberen Klasse lustig machte. Eine weitere Tradition ist das Schreiben von kurzen Gedichten, sogenannte Calaveras (“Totenköpfe”), mit spöttischen Grabgedichten, die sich über die schrulligen Gewohnheiten oder drolligen Ereignisse der Verstorbenen und seiner Vergangenheit lustig machen.

Es kommt sehr häufig vor, dass mexikanische Familien in ihrer Wohnung ihre eigenen Altäre oder Schreine errichten. Sie glauben, dass die Seelen ihrer geliebten Verstorbenen sie in dieser Nacht besuchen und die Essenz von dem auf dem Altar Angebotenem mitnehmen werden.

Wir kochen ein 5-Gänge Menü und stellen eine unbekannte Facette der mexikanischen Küche vor. Es wäre uns eine Ehre, wenn Ihr uns auf dieser Reise begleitet. Bringt viel Freude und Lust am Kochen mit!

MANOS LATINAS – Über uns:

Manos Latinas ist ein Kochteam, das sich dem Ziel gewidmet hat, die Spezialitäten der lateinamerikanischen Küche zu vermitteln. Wir starten eine Reise zu unseren Wurzeln, unserer Heimat und unseren Erinnerungen und treten in eine Welt ein, in der die Aromen und Geschmäcker sich vereinen. Wir laden Sie auf „EINE KULINARISCHE REISE DURCH LATEINAMERIKA“ ein: gemeinsam entdecken wir die Magie der lateinamerikanischen Küche, die zu den besten der Welt zählt.

Der Kochkurs inkludiert:

  • Einführung und Erklärung über die mexikanische Traditionen & Küche zu Allerheiligen
  • Zubereitung und gute Verarbeitung der regionalen und exotischen Zutaten. Sie lernen mit uns eine neue Art der Zubereitung und des Genießens von Zutaten kennen
  • Wertvolle Tipps zu gesunder Ernährung
  • Das gemeinsame Kochen und Genießen des Fünf-Gänge-Menüs
  • Alle Lebensmittel, Saft sowie Tee und Kaffee
  • Rezepte und Unterlagen zum Mitnehmen
  • Mexikanischer Altar zum Tag der Toten (Allerheiligen)
  • Fotos zur Erinnerung an diesen gemeinsamen Abend (Online Album)
  • Mexikanische Musik zur Begleitung
  • Mehr Info: www.manoslatinas.at www.facebook.com/ManosLatinasLinz

Zusatzinformation:

Es werden sowohl regionale und saisonale Produkte sowie exotische Zutaten verwendet. Es können auch leichte Varationen bei den Lebensmittel vorkommen. Bei Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien sagen Sie uns bitte Bescheid – wir nehmen gerne Rücksicht!

*Die Anmeldung ist verbindlich! Kurse werden ab 6 Personen abgehalten.

Kochkursleitung:

Mag. Rosa Camero de Karlhuber & Liz Loaiza de Deutsch

Dauert: 4.5 Stunden

Preis: €89

Wir freuen uns auf Ihr Kommen – Los esperamos!

Anmerkung zur Buchung: Die Buchung geht direkt an den/die KursleiterIn. Sie erhalten am Anschluss an die Buchung eine automatische Bestätigung des Buchungssystems. Sollten Sie innerhalb von drei Tagen keine Email von Ihrem/Ihrer Kursleiter/in erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre/n KursleiterIn – die jeweilige Email-Adresse finden Sie auf dieser Seite unterhalb der Personenbeschreibung. Oder Sie schreiben eine Email an kueche@amgraben.at und wir werden Ihr Anliegen umgehend weiterleiten.

Sollten Sie für diesen Kochkurs einen Gutschein einlösen, tragen Sie bitte im Feld „Anmerkungen“ ein, über welchen Gutschein Sie verfügen (Küche am Graben-Gutschein oder Gutschein von Manos Latinas) und geben Sie den Gutscheinwert sowie die Gutscheinnummer bekannt.

Buchen

25. Oktober 2017 18:00 Plätze frei








* = erforderliches Feld