Devi

querformat

Devi ist derzeit auf Reisen und wird die Küche am Graben wieder am 11. Juli 2017 mit einem indisch/ayurvedischen Kochkurs beehren.
Devi ist freischaffende Künstlerin und arbeitet eigentlich im Sozialbereich. Ihr Interesse an der ayurvedischen und der indischen Küche liegt nicht zuletzt daran, dass sie indische Wurzeln hat. Ihr Leben ist international, da sie gerne um die Welt reist, und das vor allem in ihr geliebtes Indien. Dabei hat sie auch die Liebe zum Kochen immer begleitet: ob als Privatköchin für beschäftigte Familien, auf Meditationsretreats für Praktizierende, für ihre Freunde und Liebsten oder ob in Bioläden Mittagsbuffets zu kreieren – für und mit anderen zu kochen bereitet ihr seit jeher große Freude. 2015 hat sie eine offizielle Ausbildung zur Ayurveda-Köchin auf der europäischen Akademie für Ayurveda (Birstein) gemacht.  Freuen Sie sich mit Devi in der Küche am Graben in die ayurvedische Küche einzutauchen.

alle Kochkurse in der ✿ Küche am Graben ✿